Kinesio Taping

Kinesio Taping 2017-12-13T10:06:57+00:00

Project Description

Ein Pflaster für mehr Beweglichkeit

Die Kinesio-Taping-Methode wurde vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase bereits in den 70er Jahren entwickelt.

Ziel der Therapie ist es, die normale Bewegungsfähigkeit der Gelenke sowie die optimale Funktion der Muskulatur wiederherzustellen. Dadurch werden körpereigene Heilungsprozesse aktiviert.

Das Tape besteht aus 100% Baumwolle und ist ähnlich dehnbar wie die menschliche Haut. Die Acrylbeschichtung des Tapes gewährleistet eine hervorragende Haftung auf dem Körper bei sehr guter Verträglichkeit. Es ist wasserresistent, so kann es beim Duschen, Schwimmen oder sonstigen sportlichen Aktivitäten getragen werden.

Ein oder mehrere Tapestreifen werden auf den Körper geklebt. Durch die spezielle Anlegetechnik wird die Haut unter dem Tape etwas angehoben. Dadurch wird die Ver- und Entsorgung des beklebten Gebiets mit Blut- und Lymphflüssigkeit stark verbessert. Über die Druckentlastung der Hautrezeptoren kommt es zu einer verbesserten Muskelfunktion und einer Schmerzabnahme.

Christine Ehmann - Kinesio Taping
Christine Ehmann - Kinesio Taping
  • Praxis für Krankengymnastik
    Christine Ehmann

    Neuenstädter Straße 33
    74172 Neckarsulm
    Telefon 07132 5745
    Telefax 07132 5711

    info@kgpraxis-ehmann.de

  • ÖFFNUNGSZEITEN:
    MO – FR   8 – 20 Uhr

    Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung.

    – Alle Kassen und Privatpatienten –